Bedingungen für die Reservierung

page

ANWENDBAREN AT “STEEL” in Stalowa Wola

I. RESERVATION UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

1. Reservierungen können auf zwei Arten erfolgen:

  • a. in Kontakt per Telefon oder E-Mail von der Hotelrezeption
  • b. Online über die HOTRES

2. Um die Reservierung zu bestätigen ist es, den reservierungsvorgang abzuschließen.
3. Der Vermieter stellt dem Kunden die folgenden Zahlungsbedingungen:

  • a. in Form von Hochgeschwindigkeits-Übertragungs
  • b. in Form eines herkömmlichen Transfer direkt auf das Konto des Vermieters

4. Um eine Reservierung zu stornieren, kontaktieren Sie bitte die Hotelrezeption
5. Beanstandungen bezüglich Ihres Aufenthaltes sollten an die E-Mail-Empfang gerichtet werden
6. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 29.08.1997. Schutz von personenbezogenen Daten eingegeben Daten zum Zwecke der Buchung ausschließlich verarbeitet wird. Personenbezogene Daten werden vom System verarbeitet werden – HOTRES.pl Sitz in Jelenia Gora.

II. BEFUGNISSE UND PFLICHTEN DER GAST HOTEL

1. Das Recht der Plätze im Hotel für Einzelpersonen und Institutionen zu mieten, die glaubwürdigen Nachweis der Identität haben und in der Lage, die Gebühr zu zahlen für Sitze und Hotelzimmer zu mieten.
2. Die Pflicht eines Hotelgastes;

  • a) einreichen jedes Hotel eine zuverlässige Identifizierung verwenden
  • b) berichteten Daten Formalitäten
  • c) zahlen Sie im Hotel zu bleiben

3. Mit der Abnahme zum Hotelgast wird berechtigt:

  • a) die Tätigkeiten und die kostenlose Nutzung der Mieträume während der gesamten Dauer Ihres Aufenthaltes
  • b) verwenden, um alle Dienste und Einrichtungen für die Hotelgäste zur Verfügung gestellt

4. Ein Hotelgast haftet für Mängel in der Ausrüstung, die ihm anvertraut das Hotel (Verlust, Umwandlung) und jede Art von Beschädigung oder Zerstörung von Geräten und technischen Einrichtungen, die durch die Schuld des Gastes ergab sich die Fehler von ihm zu besuchen oder Begleitpersonen.
5. Ein Hotelgast ist verpflichtet, dem Hotel-Service Mängel zu informieren beobachtet, Schäden Einrichtungen und Ausrüstungen und mögliche Fehler.
6. Ein Hotelgast kann es nicht mit Ihnen zu dem Hotel Tieren ohne vorherige Absprache mit dem Hotel-Management.
Wenn eine solche Genehmigung erteilt wird, werden die Tiere in den Zimmern gegen eine Gebühr erlaubt, jedoch ist nicht akzeptabel, sie auf den öffentlichen Raum setzen, vor allem die Konsumräume. Hotelgäste tragen auch die Haftung für Schäden, möglicherweise durch seine Tiere.

III. AUFGABEN DES HOTEL

1. Das Hotel ist verpflichtet, den Hotelgast zu bieten, auf Anfrage kostenlos die folgenden Leistungen:

  • a) Aufwachen zur verabredeten Zeit.
  • b) Sammlung und Zustelladresse
  • c) Annahme Gepäckaufbewahrung
  • d) zu reservieren Platz für andere Hotels
  • e) Bereitstellen von Information und Busstation
  • f) Bereitstellung von touristischen Informationen

Für den Verlust der Ware auf eine Anzahlung nicht übertragen wird, ist das Hotel keine Haftung übernommen. Im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit – ein Hotel Mitarbeiter persönlich verantwortlich.
2. Das Hotel ist verpflichtet, bezahlte Dienstleistungen für Hotelgäste in der Umgebung zur Verfügung zu stellen:

  • a) Unterstützung bei der lokalen Telefongespräche Durchführung und Fern
  • b) Ausführung von Aufträgen von besonderen Gästen

3. Das Hotel kann den Dienst kündigen das Hotel die folgenden Fälle bietet:

  • a) eine schwere Straftat oder Verletzung der guten Sitten zu Gast
  • b) Verstoß gegen die Regeln des Gastes Hotel
  • c) Mitteilung der Infektionskrankheit Typ, begleitet ihn die Leute oder ihn zu besuchen, wenn dies ein Risiko oder Verlust für das Hotel mit sich bringen würde

Von der Person, die für das Hotel verantwortlich ist, kann Entschädigung den Umständen angemessen, sowie möglicherweise decken die Verwaltungskosten verlangen.

IV. VORSCHRIFTEN

1. Check-in beginnt um 14.00 Uhr und endet um 12 Uhr am nächsten Tag.
2. Anmietung eines Hotelzimmers Guest Timing Ihr Aufenthalt im Hotel bestimmt.
3. wünscht Ihren Aufenthalt in dem Hotelgast berichtet die Rezeption bis 10.00 Uhr am letzten Tag der Miete zu verlängern.
4. Angestellten an der Rezeption konnte nicht berücksichtigt werden die Anträge auf Verlängerung des Aufenthalts aufgrund der Annahme der Umsetzung des vorangegangenen Vertrags oder aus anderen wichtigen Gründen.
5. Hotel Ausgangssperre 22,00 bis 7,00 am Morgen. Die Hotelleitung behält sich das Recht Schweigen alle Lärmquellen (Radio, Fernsehen, laute Gespräche, Singen, etc.) zu beantragen. Ein Hotelgast ist verpflichtet, sofort mit einer solchen Anforderung nachzukommen.
6. Ein Hotelgast kann nicht ihre Zimmer zu anderen Menschen passieren geräumt, auch wenn es die Zeit nicht für die abgelaufen er die Gebühr für den Aufenthalt bezahlt.
7. Die Besucher der Hotelgäste sind verpflichtet, an der Rezeption seines Personalausweises zu verlassen und die Zimmer und das Hotel bis spätestens 22.00 Uhr zu verlassen
8. Abnahme der Besuche von in Wohnheimen beteiligt Gäste sollten in öffentlichen Räumen nehmen.
9. Durch den Brandschutz und die persönlichen Gebrauch ist in den Zimmern Bügeleisen, elektrische Heizungen, etc. und die Lagerung von brennbaren und ätzenden verboten.
10. Jedes Mal, bevor er den Raum verlassen, bitte Gäste von Fenster zu schließen, das Ausschalten der Abgriffe Wasserversorgung, elektrische Geräte ausschalten, die Tür schließen und es an der Rezeption setzen.
11. Streitigkeiten zwischen dem Hotel-Management und die Gäste des Hotels setzt sich Präsident -. Direktor ZPH „Wodex“ Sp. o.o

Erfahrung und Traditionen

434 904

Aufnahme von Besuchern

1260

Monatlich ausgeruht Kunden

150

Bekannt Hotel VIP

30

Sport-Teams im Hotel

430 000

Gäste im Restaurant

5500

Abgeschlossen Rehabilitation